Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung nach Art 13 und Art 14 Datenschutz-Grundverordnung

 

goldgas legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, wie wir mit Informationen umgehen, die während Ihres Besuchs auf goldgas.at erhoben werden. Bitte lesen Sie diese Datenschutzbestimmung sorgfältig durch, wenn Sie goldgas.at und dessen Services verwenden. Der Internetauftritt der goldgas steht im Eigentum der goldgas GmbH, registriert in Österreich (Firmennummer: FN 355467x). Firmensitz der goldgas GmbH ist die Mariahilfer Straße 62/26 in 1070 Wien.
Sämtliche über die online Services vom Benutzer/Besucher bekanntgegebenen oder übermittelten Daten werden unter Einhaltung der Vorschriften des nationalen Datenschutzgesetzes (DSG), der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie des Telekommunikationsgesetzes (TKG), jeweils in der geltenden Fassung, gespeichert und verwendet.

Sollten Sie Fragen bezüglich der Verwendung Ihrer Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@goldgas.at.

I) Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

goldgas GmbH (FN 355467x)
Mariahilfer Straße 62/26
1070 Wien

E-Mail-Adresse: datenschutz@goldgas.at
Telefonnummer: 00431 522 0909 15

II) Personenbezogene Daten und Allgemeine Informationen

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Daten zur Lieferstelle, wie Zählpunkt, Zählernummer und der Lieferadresse, Angaben zur Art des amtlichen Lichtbildausweises einschließlich der Ausweisnummer.

Wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Begründung und Abwicklung der Vertragsbeziehung, zu eigenen Marketingzwecken und um Ihnen auch weiterhin Services im Bereich der Kundenbetreuung sowie Strom- und Gaslieferung bieten zu können. Hierfür verwenden wir nicht nur Daten, die wir von Ihnen selbst erheben, sondern auch von unseren Vertriebspartnern und an der Vertragsabwicklung beteiligten Dritten erhalten. Diese werden grundsätzlich nur in dem Umfang verarbeitet und gespeichert, soweit dies für die Erfüllung der vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nach Art 6 Abs 1 lit b und c DSGVO erforderlich ist oder sofern Ihre dementsprechende Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt wurde. Sind hiervon auch „sensible“ Daten wie Gesundheitsdaten, Angaben zu Ihrer Weltanschauung, etc. nach Art 9 DSGVO oder Daten in Bezug auf strafrechtlich relevantes Verhalten nach Art 10 DSGVO betroffen, insbesondere zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen im Rahmen der Vertragsbeziehung, so stützen wir die Verarbeitung unter anderem auf die Rechtsgrundlage des Art 9 Abs 2 lit f DSGVO. Ist die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder eines Dritten, wie insbesondere unserer Vertriebspartner erforderlich und überwiegt dieses Interesse nicht Ihr Interesse auf Geheimhaltung, so stützen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Grundlage des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Wir löschen respektive bewahren Ihre personenbezogenen Daten vor Zugriffen geschützt auf, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt, unter der Voraussetzung, dass uns als Verantwortlichen keine gesetzliche Verpflichtung auferlegt worden sind, die Daten über den Zeitraum der Zweckerfüllung hinaus zu speichern. Des Weiteren behalten wir uns vor, Ihre personenbezogenen Daten so lange zu speichern, als dass konkrete Rechtsansprüche gegen uns geltend gemacht werden.

III) Zu welchen Zwecken und auf Grund welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zu folgenden Zwecken von uns verarbeitet:

1. Vertragserfüllung und Kundendatenverwaltung, Anbahnung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung


a) Umfang, Zweck und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten als Verantwortlicher Ihre personenbezogenen Daten. Dies sind insbesondere Ihr Name, Anrede, Rechnungsadresse, Zählpunkt, Zählernummer und der Lieferadresse,  Identifikatoren, Angaben zur Art des amtlichen Lichtbildausweises einschließlich der Ausweisnummer, Kontoinformationsdaten sowie jegliche Angaben, die zur Abrechnung der von uns geleisteten Dienste und Waren erforderlich sind. Die Verarbeitung dieser Daten findet in Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Verpflichtungen aufgrund der Geschäftsbeziehung nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO statt. Strafrechtlich relevante Daten nach Art 10 DSGVO sowie personenbezogene Daten besonderer Kategorie nach Art 9 DSGVO werden im Rahmen der Geltendmachung, Ausübung und/oder Verteidigung von Rechtsansprüchen nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO iVm Art 9 Abs 2 lit f DSGVO verarbeitet.

Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der Erfüllung unserer Verpflichtungen aus der Geschäftsbeziehung und zur Abwicklung derer erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergeben. Um dies möglichst effizient und reibungslos ausgestalten zu können, insbesondere den Lieferantenwechsel, sodass wir Ihnen jederzeit eine optimale Strom- und Gasversorgung gewährleisten können, verwenden wir automationsbasierte Systeme. Selbstverständlich haben wir jegliche technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

b) Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern

Wir möchten Sie zudem darauf hinweisen, dass wir nicht nur über unseren Tarifrechner, bei dem wir zur Ermittlung Ihres ungefähren Bedarfs Ihre Postleitzahl, die Flächenangabe zu Ihrer Unterkunft und im Haushalt lebende Personen benötigen und sohin über unseren Onlineauftritt die Möglichkeit bieten, unsere Dienstleistungen und Waren zu beziehen, sondern auch mit Geschäftspartnern kooperieren. Wir kooperieren in ständiger Zusammenarbeit mit den nachfolgenden Vertriebspartnern:

  • Österreichische Post AG
    Rochusplatz 1
    1030 Wien
    Telefon national 0577 67 – 0
    Telefon international +43 577 67 – 0
    E-Mail: kundenservice@post.at

c) Zusammenarbeit mit unserer Muttergesellschaft

Um Ihnen auch in besonderen Lebenslagen eine rasche Abwicklung Ihrer Anliegen, insbesondere der Rechnungsstellung und -begleichung bieten zu können, arbeiten wir mit der VNG Austria GmbH, Pirching 95/1, 8200 Gleisdorf zusammen. Hierbei werden – ausschließlich bei Vorliegen besonderer Umstände – die unter a) genannten Daten auf Grundlage der Vertragsabwicklung weitergeleitet und dort verarbeitet.

d) Zusammenarbeit mit Auskunfteien

Bevor wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen können, müssen wir uns über Ihre Bonität erkundigen. Dazu werden Ihre Daten betreffend Name, Adresse und Geburtsdatum an die Auskunftei CRIF GmbH, Diefenbachgasse 35, 1150 Wien übermittelt und von dieser an uns weitergeleitet.

Dies geschieht aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, eine Vorleistung (Lieferung von Gas und Strom) nur an entsprechend zahlungsfähige Kunden zu leisten.

e) Lieferantenwechsel

Konnten wir Sie von unserem Angebot überzeugen und kommt es aus diesem Grund zu einem Lieferantenwechsel, besteht die Möglichkeit, Ihre Daten, die wir für den Vertragsabschluss und für die Abwicklung der Geschäftsbeziehung benötigen, direkt von Ihrem Netzbetreiber und/oder Ihrem Vorlieferanten einzuholen. Dies betrifft die unter a) genannten Daten, diese stammen von Ihrem Netzbetreiber und/oder Ihrem Vorlieferanten und werden von uns auf Grund der vorvertraglichen Maßnahmen nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO verarbeitet.

Weitere Informationen zu Ihrem Netzbetreiber und/oder Ihrem Vorlieferanten erhalten Sie unter datenschutz@goldgas.at.

f) Folgen der Nichtbereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie bereits Kunde/Geschäftspartner von goldgas sind oder werden wollen, also einen bestehenden Vertrag haben oder abschließen wollen, sind Sie – aufgrund des Vertrags – zur Bereitstellung bestimmter personenbezogener Daten, die im Rahmen der Vertragsbeziehung erforderlich sind, verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass goldgas im Sinne der Energieversorgung keine Dienstleistungen für Sie erbringen kann.

g) Sonstiges

Außerdem werden Ihre Daten verarbeitet, damit unsere Mitarbeiter Sie gegebenenfalls kontaktieren können, wenn Sie uns diese im Rahmen des Kontaktformulars und einer Rückrufbitte über das Callcenter zur Verfügung stellen. Hierzu benötigen wir zumindest Ihre E-Mail Adresse und den Inhalt der konkreten Nachfrage/ des Anliegens, anderenfalls können wir unseren (vor-)vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommen.

Haben Sie uns Ihre Telefonnummer im Rahmen der Kontaktanfrage bereitgestellt und haben Sie Vorab eingewilligt, dass wir Sie über unser Callcenter telefonisch kontaktieren, so erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund Ihrer Einwilligung.

Sie können Ihre Einwilligung zur telefonischen Kontaktaufnahme jederzeit ohne Angaben von Gründen durch eine formlose Mitteilung an:

goldgas GmbH
Mariahilfer Straße 62/26
1070 Wien

oder

per E-Mail an datenschutz@goldgas.at

widerrufen.

h) Speicherdauer

Wir sind verpflichtet, steuerrechtlich relevante Daten nach § 132 BAO und Geschäftsbriefe nach § 212 UGB für einen Zeitraum von zumindest sieben Jahren aufzubewahren. Darüber hinaus werden die Daten solange aufbewahrt, als dass konkrete Ansprüche gegen uns geltend gemacht werden.

Haben Sie uns Ihre Telefonnummer bereitgestellt und eingewilligt, dass wir Sie auf diesem Wege kontaktieren dürfen, so löschen wir Ihre Daten drei Monate nach Ende der Geschäftsbeziehung oder sofort nach Widerruf Ihrer Einwilligung.

i) Weiterverarbeitung der Daten

Die für diesen Zweck verarbeiteten Daten werden zur Erstellung und Zustellung von Werbungen und Beschreibungen und Anpassung unserer Produkte und Dienstleistungen weiterverarbeitet.

j) Automatisierte Entscheidungsfindung

Die im Rahmen der Vertragsabwicklung verarbeiteten Daten werden weder für eine automatisierte Entscheidungsfindung verarbeitet, noch führen wir das sogenannte „Profiling“ durch.

2. Kunden-werben-Kunden

Im Rahmen unseres Kunden-werben-Kunden Programms zahlen wir Ihnen bei erfolgreicher Teilnahme gemäß unseren Teilnahmebedingungen eine Prämie aus.

a) Umfang, Zweck und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Um die Prämie auszahlen zu können, ist die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich. Hierzu generieren wir Daten betreffend die Neuanmeldung des geworbenen Kunden und über den Werber sowie Angaben über die Erfüllung der Bedingungen und über die Auszahlung der Prämie.

Die Verarbeitung liegt in unserem berechtigten Interesse nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO an der reibungslosen Abwicklung der Prämienausschüttung.

Ein Widerspruch nach Art 21 DSGVO ist jederzeit unter Angabe von Gründen möglich und an datenschutz@goldgas.at zu richten. Widersprechen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten, so kann dies dazu führen, dass wir unter Umständen keine Prämie auszahlen können.

b) Weitergabe der Daten

Selbstverständlich kommt es zu keiner Weitergabe Ihrer Daten an Dritte im Rahmen unseres Kunden-werben-Kunden Programms.

c) Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden für einen Zeitraum von sieben Jahre nach § 132 BAO aufgrund steuerrechtlicher Relevanz gespeichert und darüber hinaus, als dass konkrete Ansprüche gegen uns geltend gemacht wurden.

d) Weiterverarbeitung der Daten

Es kommt zu keiner Weiterverarbeitung der Daten aus dem Kunden-werben-Kunden Programm.

e) Automatisierte Entscheidungsfindung

Im Rahmen unseres Kunden-werben-Kunden Programms werden Ihre personenbezogenen Daten weder für eine automatisierte Entscheidungsfindung verarbeitet, noch führen wir das sogenannte „Profiling“ durch.

3. Erstellung und Zustellung von Werbungen und Beschreibungen und Anpassung unserer Produkte und Dienstleistungen – Marketing zu eigenen Zwecken

a) Umfang, Zweck und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Um Ihnen ein attraktives Angebot bieten zu können und auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können, verwenden wir Ihre Daten auch, um unser Angebot und unsere Dienstleistungen ständig zu verbessern.

Dies geschieht auf Grund unseres berechtigten Interesses, unser Unternehmen und unsere Produkte und Dienstleistungen bei anzubahnenden und bereits bestehenden Geschäftsbeziehungen zu bewerben und weitere Marketingaktivitäten auf Grundlage des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO zu setzen. Bei Nutzung der Daten zu diesem Zweck halten wir die kommunikationsrechtlichen Vorgaben, insbesondere § 107 TKG 2003, stets und selbstverständlich ein.

Ein Widerspruch nach Art 21 DSGVO ist jederzeit unter Angabe von Gründen möglich und an datenschutz@goldgas.at zu richten. Wir werden nach erfolgtem Widerspruch jegliche Marketingaktivitäten einstellen.

b) Weitergabe der Daten

Selbstverständlich kommt es zu keiner Weitergabe Ihrer Daten an Dritte im Rahmen unserer Marketingaktivitäten.

c) Speicherdauer

Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung gespeichert. Widersprechen Sie unseren Marketingaktivitäten, so löschen wir Ihre Daten unverzüglich, sofern kein gesetzlicher Aufbewahrungsgrund besteht.

d) Weiterverarbeitung der Daten

Es kommt zu keiner Weiterverarbeitung der Daten.

e) Automatisierte Entscheidungsfindung

Im Rahmen unserer Marketingmaßnahmen werden Ihre personenbezogenen Daten weder für eine automatisierte Entscheidungsfindung verarbeitet, noch führen wir das sogenannte „Profiling“ durch.

4. Unternehmenskommunikation

Im Rahmen unserer Online-Auftritte verarbeiten wir Ihre Daten in Gemeinsamer Verantwortlichkeit nach Art 26 DSGVO mit Facebook, betrieben von Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland;

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir lediglich Zugriff auf die Daten haben, die von Ihnen als Nutzer diesen Plattformen zur Verfügung gestellt wurden. Auf allfällige Auswertungen, Übermittlungen oder sonstige Verarbeitung Ihrer Daten zu anderen Zwecken haben wir trotz gemeinsamer Verantwortlichkeit keinen Einfluss. Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten, die über den hiergenannten Zweck hinausreichen und/oder zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Plattformbetreiber. Gerne unterstützen wir Sie hierbei, kontaktieren Sie uns bitte hierfür unter datenschutz@goldgas.at. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und über den Inhalt der Vereinbarung über die Gemeinsame Verantwortlichkeit  erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy und unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

a) Umfang der Datenverarbeitung

Wir betreiben eine „Fanpage“ zur Unternehmenskommunikation. Im Rahmen unserer Unternehmenskommunikation werden daher die von Ihnen auf der Social Media Plattform Facebook bereitgestellten personenbezogenen Daten verarbeitet, wenn Sie mit uns über diese Kanäle interagieren. Üblicherweise sind dies:

Name, Vorname, Titel, Geschlecht, Telefon- und Faxnummer und andere zur Adressierung erforderliche Informationen, die sich durch moderne Kommunikationstechniken ergeben, Online-Identität der jeweiligen Social Media Plattform (Benutzername, Foto, Avatar, Logo), veröffentliche und nicht veröffentlichte Beiträge zum Social Media Auftritt (z.B. Kommentare, Anfragen, Bewertungen [z.B. „Gefällt mir“], Fotos, Videos, etc.), öffentliche und nicht öffentliche Reaktionen auf unsere Beiträge (Antworten, Kommentare, etc.), Protokollierung von Anfragen und Korrespondenz über Social Media Kanäle, Inhalt und Zeitpunkt der Erstellung des Protokolls, sonstiges Antwortverhalten zu Aktivitäten (positive Reaktion auf Beiträge);

Weitere Informationen, welche Daten bei Besuch unserer Fanpages, abseits der Unternehmenskommunikation, verarbeitet werden, finden Sie unter Punkt 6.

b) Zweck der Datenverarbeitung

Zweck der Datenverarbeitung ist es, durch unseren Social-Media Auftritt eine einfache und unkomplizierte Korrespondenz zu ermöglichen und Sie über unsere Dienstleistungen zu informieren. Sie können mittels Direktnachrichten, über die Like-Funktion oder über die Kommentarfunktion mit uns in Kontakt treten. Im Rahmen dieser Kontaktaufnahme werden uns lediglich die Daten angezeigt, die Sie auf ihrem Profil hinterlegt haben. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Kommentare und Likes unbegrenzt gespeichert werden, sofern Sie keine Löschung veranlassen und von anderen Nutzern eingesehen werden können.

c) Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer berechtigten Interessen nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, um eine rasche und einfache Korrespondenz zu ermöglichen.

Möchten Sie nicht, dass wir Ihre Daten verarbeiten, so bitten wir Sie, nicht mit unseren Beiträgen zu interagieren.

Sie können, sofern bereits geschehen, der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit unter Angabe von Gründen widersprechen. Bitte übersenden Sie uns hierzu ein E-Mail an datenschutz@goldgas.at.

d) Weitergabe der Daten

Ihre Daten werden durch uns als Verantwortlichen an keine weiteren Empfänger übermittelt. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass Facebook dies tut.

e) Speicherdauer

Ihre Direktnachrichten an uns werden für einen Zeitraum von [2] Jahren nach dem Letztkontakt gespeichert. Auf die Speicherdauer Ihrer weiteren Interaktionen, wie insbesondere Kommentare und Likes, haben wir keinen Einfluss. Sofern Sie daher die Löschung dieser Daten wünschen, bitten wir Sie, diese Interaktion über Ihr Konto zu entfernen. Sofern Sie hierfür Unterstützung benötigen, stehen wir Ihnen unter datenschutz@goldgas.at zur Verfügung.

e1) Weiterverarbeitung der Daten

Es kommt zu keiner Weiterverarbeitung der Daten.

e2) Automatisierte Entscheidungsfindung

Die genannten Daten werden weder für eine automatisierte Entscheidungsfindung verarbeitet, noch führen wir das sogenannte „Profiling“ durch.

IV) An wen übermitteln wir Ihre Daten?

goldgas wird die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und nur zur Zweckerfüllung im Rahmen der Erforderlichkeit verwenden. In der Regel ist es hierzu erforderlich, dass goldgas Zugang zu den Ihnen überlassenen Daten für externe Dienstleister, wie Datenerfasser und Rechenzentren (Servicecenter) im Rahmen einer datenschutzrechtlich abgesicherten Auftragsdatenverarbeitung ermöglicht. Hierbei werden die Dienstleister vertraglich auf die Einhaltung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen sowie der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet und daraufhin auch kontrolliert.

Im Rahmen der Geschäftsabwicklung und unserer Kundenbetreuung kommt es zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, jedoch nur im erforderlichen Rahmen und ausschließlich zur Erfüllung des jeweiligen Zweckes.  Ihre personenbezogenen Daten werden an folgende Verantwortliche weitergegeben:

a) zum Zweck der Vertragserfüllung und Kundendatenverwaltung nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO:

  • Ihren ehemaligen Energieversorger
  • Ihren Netzbetreiber
  • Banken zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs

b) zum Zweck der Bonitätsprüfung nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO:

  • CRIF GmbH, Diefenbachgasse 35, 1150 Wien, Österreich

c) im Rahmen der Rechtsdurchsetzung nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO:

  • Im Falle der rechtsstreitigen Erledigung Gegner / Gegenpartei
  • Versicherungen im Anlassfall
  • Gerichte und Behörden

d) an unsere Kooperationspartner:

  • Österreichische Post AG Österreichische Post AG Rochusplatz 1, 1030 Wien
  • YOUSURE Tarifvergleich GmbH,Salzgries 15, 1010 Wien
  • Konzerngesellschaft VNG Austria GmbH, Pirching 95/1, 8200 Gleisdorf

e) an unsere Dienstleister:

Um Sie bestmöglich betreuen zu können und Ihnen stets die besten Services anbieten zu können, arbeiten wir auch mit Dienstleistern zusammen, die unter Umständen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten. Selbstverständlich haben wir diese verpflichtet, den Schutz Ihrer Daten stets zu wahren und geeignete Datensicherheitsmaßnahmen auf dem aktuellen Stand der Technik zu treffen. Hierbei handelt es sich um folgende Dienstleister:

  • AULA design
    Mariahilferstraße 1/4
    8020 Graz, Österreich
  • Eins+null GmbH & Co.KG
    Bischof-von-Henle-Str. 2a
    93051 Regensburg, Deutschland
  • regiocom SE
    Marienstr. 1
    39112 Magdeburg, Deutschland

f) Übermittlung in Drittstaaten

Unter Umständen, je Sitz der von Ihnen gewählten Bank, kommt es zu einer Übermittlung der personenbezogenen Daten in Drittstaaten, in denen nicht dieselben Datenschutzstandards gelten wie innerhalb der Europäischen Union. Ist dies der Fall, so unterliegt die Übermittlung der Daten strengeren Voraussetzungen. Hat Ihre Bank den Sitz in einem Staat, für welchen die Europäische Kommission keinen Angemessenheitsbeschluss erlassen hat, so findet die Übermittlung vorbehaltlich von uns geschaffenen geeigneten Garantien nach Art 46 DSGVO statt oder auf Grundlage der Übermittlung für die Erfüllung (vor-) vertraglicher Verpflichtungen nach Art 49 Abs 1 lit b DSGVO.

V) Sicherheit

goldgas weist darauf hin, dass keine Datenübertragung über das Internet sicher ist. goldgas ist bemüht, Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen.

Wir führen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen durch, um Ihre personenbezogenen Daten angemessen vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Weitergabe und Änderung zu schützen. Dazu gehören Firewalls, Datenverschlüsselung, physische Zugangsbeschränkungen für unsere Rechenzentren und Berechtigungskontrollen für den Zugriff auf Daten.

goldgas weist Sie darauf hin, dass grundsätzlich niemals alle Gefahren bei einer Datenübertragung im Internet ausgeschlossen werden können. Um das Risiko jedoch bestmöglich zu verringern und Sie so vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriffs auf Ihre Daten zu schützen, ergreifen wir selbstverständlich alle technischen und organisatorischen Maßnahmen, die stets dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Hierzu gehören nicht nur Firewalls, Verschlüsselungen, usw. sondern wir haben auch unsere Mitarbeiter und Vertragspartner auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten geschult und diese vertraglich auf den Schutz Ihrer Privatsphäre verpflichtet.

VI) Sicherheit, Betrieb und Optimierung unserer Website

Wir analysieren und kontrollieren sämtliche Vorgänge auf unserer Webseite. Dies einerseits, um die Sicherheit unserer Webseite zu garantieren und zu überwachen, andererseits, um unseren Onlineauftritt und die von uns angebotenen Leistungen für die Kunden zu optimieren.

a) Server-Log-Files

Bei Zugriff auf unsere Website erhebt und speichert der Provider unserer Homepage automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp
  • Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Ihre IP-Adresse
  • Inhalte der Cookies von https://goldgas.at/

Dies dient den Zwecken der Protokollierung der Systembenutzung, des Berechtigungsprozesses und der Auswertung der Serverlogs zur Problemanalyse und liegt in unserem berechtigten Interesse als Betreiber der Website nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

Diese Daten haben grundsätzlich keinen Personenbezug. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die hier erhobenen Daten werden automatisch für einen Zeitraum von 72 Stunden gespeichert. Es kommt zu keiner Weiterleitung an Dritte.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Nutzung der Google-Dienste, welche ebenfalls Cookies verwenden.

Zum Einsatz von Cookies und Webanalysetools sehen Sie bitte Näheres hier unter Punkt 2 Cookies und Webanalyse.

Zu diesen Zwecken verarbeiten wir die unter „Cookies“ angeführten Daten einerseits auf Grund unseres berechtigten Interesses am Betrieb und der Optimierung unserer Website sowie der Leistungsoptimierung, der Gewährleistung der Sicherheit unserer Website und der Abwehr von automatisierten Eingaben nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, aber auch aufgrund Ihrer Vorab erteilten Einwilligung zur Setzung von Analyse- und Werbecookies nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

b) Cookies und Webanalyse

Bei der Nutzung unserer Internetpräsenz werden sogenannte Cookies zur Gewährleistung einer zufriedenstellenden Webseitennutzung durch Besucher von goldgas.at eingesetzt.

Folgende Cookies werden verwendet:

  • Funktionale Cookies

Wir verwenden ein permanentes Cookie, das ihre Zustimmung zu der Verwendung und Platzierung von Cookies erfasst und speichert. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, so wird das permanente „cc_cookie_accept“- Cookie auf ihrem Endgerät für die Dauer von 24 Stunden gespeichert. Dieses „First-Party-Cookie“ erfasst keine Informationen über das Surfen auf andere Websites und leitet keine Daten an Dritte weiter. Es dient dem Zweck, dass die Zustimmung zur Nutzung von Cookies nur ein einziges Mal je Browserverwendung bei Aufrufen unserer Website erteilt werden muss und wird aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO gesetzt.

  • Webanalyse Cookies

Wir verwenden zudem Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google, Inc., 1600 Amphitheater Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Dieser Webanalysedienst verwendet Cookies, um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um sogenannte „Third Party Cookies“, wofür wir im Vorab Ihre Zustimmung einholen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden hierfür folgende Cookies:

_ga: dieser Google Analytics-Cookie wird verwendet, um Besucher beim Sammeln von Informationen über Seitenbesuche zu unterscheiden. Dieser Cookie hilft uns, Website-Bereiche zu identifizieren und sohin zu verbessern. Das _ga-Cookie erlaubt es uns nicht, den Besucher persönlich zu identifizieren, da keine persönlichen Informationen oder Daten verfolgt werden. Grundsätzlich werden diese „Permanent Cookies“ für die Dauer von zwei Jahren gespeichert. Die Speicherdauer erklärt sich aus dem Interesse, statistische Jahresvergleiche bezügliche der Webanalyse durchführen zu können.

_gat: dieser Google Analytics-Cookie wird verwendet, um Anfragen in Bezug auf unseren Server zu überwachen und gegebenenfalls die Request-Rate zu drosseln. Das _gat-Cookie erlaubt es uns nicht, den Besucher persönlich zu identifizieren, da keine persönlichen Informationen oder Daten verfolgt werden. Grundsätzlich werden diese „Permanent Cookies“ für die Dauer von 24 Stunden in ihrem Browser gespeichert.

_gid: dieser Google Analytics-Cookie wird verwendet, um Besucher beim Sammeln von Informationen über ihre Seitenbesuche (Anzahl der Pageviews) zu unterscheiden. Dieser Cookie hilft uns, Website-Bereiche zu identifizieren und sohin zu verbessern. Das _gid-Cookie erlaubt es uns nicht, den Besucher persönlich zu identifizieren, da keine persönlichen Informationen oder Daten verfolgt werden. Grundsätzlich werden diese „Permanent Cookies“ für die Dauer von 24 Stunden in ihrem Browser gespeichert. Die Speicherdauer erklärt sich aus dem Interesse, statistische Jahresvergleiche bezügliche der Webanalyse durchführen zu können.

_collect: Auf unserer Website wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Speicherung auf den Google-Servern gekürzt wird (sogenanntes IP-Masking). Nur in Ausnahmefällen wird ihre volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag als Betreiber dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern (sogenanntes „Browser-Add-On“); Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (einschließlich ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie haben zudem die Möglichkeit, gänzlich die Erfassung ihrer Daten durch Google Analytics zu verhindern, indem Sie auf folgenden Link anklicken: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Das Opt-Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

  • Deaktivieren von Cookies

Haben Sie Ihre Einwilligung erteilt und werden Cookies Ihren Browser-Einstellungen nach akzeptiert, so sind Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Falls Sie der Verwendung von einzelnen Cookies widersprechen bzw. diese deaktivieren (Einzel-Opt-Out), kann dies zu Funktionseinschränkungen unserer Website führen. Sie können Ihre generelle Einwilligung und die Einzel-Opt-Outs jederzeit widerrufen. Unter http://www.allaboutcookies.org/ finden Sie eine detaillierte Anleitung für den „Cookie-Opt-Out“.

Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

VII) Ihre Rechte

Als Betroffener unserer Datenverarbeitung stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Rechte zur Verfügung:

a) Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht jederzeit und formlos Auskunft darüber zu begehren, welche Daten zu Ihrer Person von uns als Verantwortlichen verarbeitet werden – gemeinsam mit weiterführenden Informationen wie deren Verarbeitungszwecke und Empfänger, Informationen   über die Herkunft der Daten und Informationen über automatisierte Entscheidungsfindung samt involvierter Logik. Des Weiteren steht Ihnen das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden, einschließlich des Rechts auf Unterrichtung über die hierfür geeigneten Garantien gem. Art 46 DSGVO.

b) Recht auf Richtigstellung und Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können die Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger oder unvollständiger Daten begehren.  Es steht Ihnen zudem das Recht zu, eine Einschränkung der Verarbeitung von Daten zu verlangen, dass diese nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines    wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden dürfen, wenn beispielsweise die Richtigkeit der Daten bestritten wird.

c) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können verlangen, dass Ihnen – oder soweit dies technisch machbar ist, einem zu bestimmbaren Dritten – eine Kopie der Daten, soweit diese goldgas zur Verfügung gestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übersendet werden.

d) Recht auf Löschung

Sie können unter bestimmten Umständen die Löschung Ihrer Daten begehren, beispielsweise, wenn diese nicht gemäß den Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden.

e) Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit unter Angabe von Gründen gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Wir   verarbeiten   die   Sie betreffenden personenbezogenen Daten in diesem Fall nicht   mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung anführen und belegen, die Ihren Interessen überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

f) Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit und ohne   Angaben von Gründen per E-Mail an datenschutz@goldgas.at zu widerrufen.  Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Wir löschen Ihre Daten unverzüglich, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen eine Aufbewahrung erfordern.

g) Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen Ihr Recht auf Geheimhaltung verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich zuständig ist die Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien.

Unbeschadet hiervon bleibt die Möglichkeit der Klage beim Landesgericht nach § 29 Abs 2 DSG und etwaige anderer Rechtsbehelfe.

Zur Wahrung Ihrer Rechte aus der DSGVO oder sollten Sie irgendwelche Fragen bezüglich der Verwendung Ihrer Daten haben, kontaktieren Sie bitte unser Kundenservice von Montag bis Freitag 07:00 – 19:00 unter der kostenlosen Service Hotline 0800 203 204 beziehungsweise unter datenschutz@goldgas.at.

Änderungen der vorliegenden Datenschutzerklärung

goldgas behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen anzupassen.

Stand:  November 2020

WIR BERATEN SIE GERNE.

Bei Fragen zu den goldgas Tarifen, zum Energieanbieter-Wechsel, oder Ihrem Vertrag stehen Ihnen unsere Mitarbeiter unter der kostenlosen Service Hotline gerne zur Verfügung.

Montag bis Freitag 07 – 19 Uhr
Kostenlose Service Hotline: 0800 203 204